Kursprogramm 2018

Programm

KursdetailsAnmeldung möglich

Kursnummer 211
Titel >ADHS bei Kindern und Jugendlichen
Info Zappelphilipp, Träumerliese, Nervensäge - das kann Ausdruck einer Aufmerksamkeits-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) sein.
In Deutschland sind zwischen 3 und 10 % aller Kinder betroffen, Jungen noch häufiger als Mädchen. Damit gehört ADHS zu den häufigsten Störungen im Kindes- und Jugendalter. Kinder mit ADHS leiden unter dem Vorurteil, dumm, faul oder schlecht erzogen zu sein. Der Vortrag soll solche Vorstellungen korrigieren. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Entstehung von ADHS als auch bewährte aber auch neue Therapiemöglichkeiten werden anschaulich dargestellt.
Veranstaltungsort Gesundheitszentrum 1, Raum E.08
Termin Dienstag 06.03.2018
Uhrzeit 19:00 - 20:00 Uhr
Kosten kostenlos
Dozent(en)Dozent(en)

Termine

Zur Zeit stehen keine genaueren Termin Informationen zur Verfügung.