Ausgezeichnete Qualität und geringe Komplikationsraten

06.06.2018: Fachexperten haben dem Endoprothetikzentrum der Kreisklinik Roth eine ausgezeichnete Qualität und geringe Komplikationsraten bei der Patientenversorgung bescheinigt. Seit 2013 ist die Orthopädie der Kreisklinik Roth als Endoprothetikzentrum zertifiziert und muss sich jährlich der Überprüfung durch externe Fachexperten stellen. Im Mai stand nun das jährliche Überwachungsaudit an, das mit großen Erfolg absolviert wurde.

Kleines Gerät mit großer Wirkung

23.03.2018: Mit dem Überwachungsgerät Narcotrend® spendete der Förderkreis der Kreisklinik Roth e.V. an die Kreisklinik Roth eine Medizintechnik die es in sich in sich hat. Der Einsatz des Narcotrend® bedeutet für den Patienten eine „Narkose nach Maß“ und somit eine sichere und individuell angepasstere Narkose während der Operation.

Krankenhauskeime – Der Kampf geht weiter

21.03.2018: Roth - Mit dem Ziel die Hygiene in deutschen Kliniken mit nachhaltigen Maßnahmen zu verbessern, startete bereits vor 10 Jahren die bundesweite Kampagne „Aktion Saubere Hände“. Inzwischen haben sich zirka 50 Prozent der bettenführenden Einrichtungen in Deutschland der Kampagne angeschlossen. Die Kreisklinik Roth hat 2017 erfolgreich das Zertifikat „BRONZE“ erworben. Auf dem Hintergrund der aktuellen Grippewelle in Deutschland wird sichtbar, dass einfache Schutzmaßnahmen sehr wirkungsvoll sind, um weitere Verbreitung von Infektionskrankheiten zu verhindern. Aber, sie müssen von den Menschen auch angewendet werden, denn die gesamte Palette der Infektionskrankheiten haben zwei Dinge gemeinsam: Sie gehören zur weltweit häufigsten Todesursache und lassen sich wirkungsvoll mit einer gründlichen Händedesinfektion bekämpfen.

Bereitschaftspraxis ab 20.03.2018 geöffnet

19.03.2018: ROTH - Am 20. März ist es soweit, dann eröffnet an der Rother Kreisklinik die neue Bereitschaftspraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB).

Spitzentechnik für Patienten

01.03.2018: Die Diagnostik mittels Röntgenstrahlen besitzt in der klinischen Medizin weiterhin einen hohen Stellenwert. Nachdem in der Kreisklinik Roth bereits 2017 die Röntgenarbeitplätze durch voll digital arbeitende Systeme ersetzt wurden, hält die digitale Spitzentechnik in der radiologischen Abteilung weiter Einzug. Aktuell hat die Kreisklinik einen neuen, digital arbeitenden Computertomographen (CT) angeschafft. Das Gerät steht den Patienten Tag und Nacht zur Verfügung.

H y g i e n e r e g e l n für Besucher der Kreisklinik Roth

22.02.2018: Derzeit leiden auch in der Kreisklinik Roth Patienten vermehrt an Infektionskrankheiten. Bei einem Besuch in der Klinik können Sie sich selbst und Ihre Angehörigen vor weiterer Ansteckung wirkungsvoll schützen.

Anbau statt Abbau - Kreisklinik Roth steht gut da und will sogar erweitern

16.02.2018: Während andernorts die Krankenhäuser Miese machen, mit Konkurrenten fusionieren (müssen) oder gar verkauft werden, passiert im Landkreis Roth sozusagen das Gegenteil: Die Kreisklinik ist nicht nur „Ihr Krankenhaus mitten im Grünen“, wie man selbst für sich wirbt, sondern sie positioniert sich auch mit positiven Eckdaten gegen den Trend.
News 1 bis 7 von 531