Gästebuch

18.07.11: Yvonne Fischer aus Georgensgmünd/Kleinabenberg

hallo.
ich habe am 8.7.2011 in roth unseren kleinen mann vincent entbunden und muss sagen das das personal einfach top ist :-) habe mich gut aufgehoben gefühlt und bin auch froh das alles so komplikationsfrei verlaufen ist. ich bedanke mich bei den stationsschwester auf der station 1 und vor allem bei den nachtschwester die schon was mitmachen mussten *schmunzel* und dann vor allem bei der hebamme frau müller und dem arzt dr. grüner die mich durch die schnelle aber auch fast schmerzfreie geburt geholfen haben :-)

ganz liebe grüße fischer yvonne

Kommentar
Sehr geehrte Frau Fischer,
prima, dass es Ihnen und Ihrem Sohn bei uns "gut ging". Das große Lob wird an die von Ihnen genannten Personen weitergegeben.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

06.07.11: Horst Honeiser aus Fürth/Bayern

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gesundheitszentrum 2!
Ich hatte Gelegenheit am Sonntag, 3.7.11 mir das Gesundheitszentrum anzusehen.
Ich war beeindruckt, von der Vielfalt des Angebots...aber vorallem vor aber von der durchgängigen Ästhetik der gesamten Architektur.

Chapeau!

Kommentar
Sehr geehrter Herr Honeiser,
herzlichen Dank für Ihre Anerkennung.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

18.01.11: Erwin Weik aus Roth

Von 1968 bis 2011 war ich einige male im KKH Roth.
Bei sämtlichen Aufenthalten hatte ich weder Probleme mit Ärzten noch mit dem Pflegepersonal oder den Reinigungskräften. Ein Stationsarzt und 4 Schwestern können nicht ständig für 34 Patienten da sein. Manche Patienten sollten umdenken und nicht beim Knopfdruck auf die Glocke gleich 2 Ärzte und 3 Schwestern erwarten. Jeder muß wissen, dass Personalkosten ein großer Faktor in der Gesundheitspolitik ist. Es gilt immer noch das Motto : wie man in den Wald hinein schreit ...
Jedenfalls möchte ich angefangen bei den Notärzten , bei dem Teams der Intensivstation, dem gesamten Ärzteteams und dem Pflegepersonal auf den Stationen für ihre aufopfernde Tätigkeit danken. Der Service allgemein ist erstklassig, die Klinik ist auf jeden Fall ein Vorzeigeprojekt.
Zu meinen Krankheiten möchte ich sagen, dass die ganzen Ärzte - und Pflegeteams mit hohem Einsatz gearbeitet haben um die Krankheiten richtig festzustellen und auch in der Weiterbehandlung zu beschleunigen. Auch für das Krankenhauspersonal hat der Tag nur 24 Stunden und die Stimmung kann nicht immer über 100% sein was auch menschlich wäre.
Nun aber Danke für alles, macht weiter so, es bleibt eigentlich nur lobenswertes.

Mit freundlichen Grüßen
Erwin Weik aus Roth

Kommentar
Vielen Dank Herr Weik!

Freundlich grüßt Sie Guntram Rudolph

20.12.10: I. D.

Hiermit möchte ich mich einmal ganz herzlich bei dem Frauenärzte- und Praxisteam bedanken.
Mein ganz besonderer Dank gilt Herrn Dr. Bittl, der mich seit meiner OP 2002 bis heute mit seiner kompetenten einfühlsamen und menschlichen Art betreut.
Seit der Diagnosestellung vor 8 Jahren fühlte ich mich in Roth in guten Händen, hatte nie das Gefühl nur eine Nummer zu sein wie es in großen Kliniken ja so oft der Fall ist. All meine gefühlten; tausend Fragen wurden und werden weiterhin ausführlich beantwortet .Dies alles hat zu meinem Heilungsprozess beigetragen und mir sehr gut getan.
Macht weiter so!

Liebe Grüße

Kommentar
Sehr geehrte Frau D.,
vielen dank für Ihre nette Rückmeldung.
Sie wird an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

06.12.10: Kristina Fürst

Hallo
Hiermit möchte ich vom ganzen Herzen euch ein riesen Lob ausstellen :-).
Angefangen von der Notaufnahme bis zudem Arzt der mich am Blinddarm operiert hat am 24.11 und der Station 5. Ihr habt einen nicht behandelt wie irgendein "Patient" sondern wie ein Familienmitglied ich muss schon sagen das ihr echt Spitze seit. Dank euch habe ich die Angst vor dem "Krankenhaus" verloren weiter so !

Kommentar
Sehr geehrte Frau Fürst, herzlichen dank für das große Lob. Der Gästebucheintrag wurde bereits an die Mitarbeiter/-innen der Station weitergegeben.

Gruß Guntram Rudolph

11.11.10: Annette

Hallo!
Ein ganz großes Lob gilt der Station 1.
Mein kleiner ist zwar jetzt schon ein Viertel Jahr alt, aber um ein Lob abzugeben ist es nie zu spät!
Klasse Pflege, kompetente Hilfe, fürsorglich, einfach super!

Kommentar
Herzlichen Dank!

Beste Grüße Guntram Rudolph

20.10.10: I. D.

Hiermit möchte ich mich einmal ganz herzlich bei dem Frauenärzte- und Praxisteam bedanken.
Mein ganz besonderer Dank gilt Herrn Dr. Bittl, der mich seit meiner Brustkrebs-OP 2002 bis heute mit seiner kompetenten einfühlsamen und menschlichen Art betreut.
Seit der Diagnosestellung vor 8 Jahren fühlte ich mich in Roth in guten Händen, hatte nie das Gefühl nur eine "Nummer" zu sein wie es in großen Kliniken ja so oft der Fall ist.
All meine gefühlten "tausend" Fragen wurden und werden weiterhin ausführlich beantwortet .Dies alles hat zu meinem Heilungsprozess beigetragen und mir sehr gut getan.

Macht weiter so!

Liebe Grüße

Kommentar
Sehr geehrte Frau Dröge,
herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

06.09.10: Gerda Schirnhofer aus Eckersmühlen

Ein herzliches Dankeschön an alle, die meine komplikationslose Schilddrüsen-OP am 26.08.2010 unter der Leitung von Herrn Dr. Rogenhofer ermöglicht haben.

Ein ebenso herzliches Danke an die Crew der Station 6 um Stationsschwester Frau Doberstein, die mit Hirn, Herz und Hand den Aufenthalt so angenehm wie nur möglich gestaltet hat. Noch erwähnenswert: die gute Verpflegung.

Liebe Grüße aus Eckersmühlen.

Gerda Schirnhofer

Kommentar
Sehr geehrte Fr. Schirnhofer, dannke für die netten Worte. Sie werden an die genannten Personen weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

25.08.10: Matthias aus Weißenburg

hallo kk-roth,
eigentlich heißt es ja in franken: "net gmotzt is gnuch globt".
ich wollte mich jedoch mal herzlich im gästebuch bedanken für die super betreuung nach meinem fahrradunfall.
besonderer dank der notaufnahme (am sonntag), den immer freundlichen und hilfsbereiten mitarbeitern der station 5, und den dres. ullowetz und scheuerpflug für die spitzen-op. (alles wieder gut und bin schon wieder voll im training).
und noch was möchte ich erwähnen: die küche mit den
1. leckeren frühstückssemmeln
2. bei den tomaten ist der strunk schon entfernt
3. zum fisch gibts' ein zitronenscheibchen!

mfg + have a nice day
matthias

Kommentar
Hallo,
danke für Ihr Lob. Es wird an die genannten Mitarbeiter und Abteilungen weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

17.07.10: Jessica und Ferdinand Zelzer aus Spalt

Liebe Station 1,
vielen Dank für alles, wir haben uns sehr wohl gefühlt bei Euch.
Die Schwestern sind super kompetent und sehr freundlich! Auch vielen Dank an das gute Anästhesieteam und Herrn Dr. Horn. Leider mussten wir dann nach Nürnberg. Bei Euch wars viel viel angenehmer.
Viele Grüße aus Spalt

der kleine Ferdinand-Elias und seine Eltern

Kommentar
Sehr geehrte Familie Zelzer,
Danke für Ihre positiven Rückmeldungen, sie werden an die genannten Personen weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

02.03.10: Marlies Jentsch aus Roth

Hiermit möchte ich mich bei den Frauenärzten besonders bei Dr.Grüner bedanken.Vielen Dank auch an Station 1 und dem gesamten Operationsteam.
Patientin Marlies Jentsch

Kommentar
Vielen Dank. Die Nachricht wird von mir an das Behandlungsteam weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

09.02.10: Dieter Deckart aus Wendelstein

An das Pflegeteam von Station 10 und CA Dr.Strube.

Mein neuerlicher stationärer Aufenthalt vom 19.-22.01.2010 wegen einer Knie-OP geben mir erneut Anlass,mich für die hervorragende postoperative Betreuung zu bedanken. Ebenso darf ich Herrn CA Dr.Strube herzlich danken, dessen hohe Kompetenz bei minimalinvasiven Gelenk-OP`s und den Bilddokumentationen in bester HD-Qualität mich besonders beeindruckt haben.
Nochmals herzlichen Dank an Alle.

Kommentar
Sehr geehrter Herr Deckart, vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Ich werde den Eintrag an die genannten Personen weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

08.01.10: Beate Stieglitz

An das Pflegeteam der Station 1 und Hr. Dr. Klein

Ganz herzlichen Dank für die hervorragende und immer freundliche Betreuung auf der Station 1 während meines bisher 4maligen Aufenthaltes im Rahmen meiner Brustkrebserkrankung.

Es tut gut, in solch einer Krisenzeit einen so kompetenten, freundlichen und zuverlässigen Ansprechpartner wie Dr. Klein zu haben, der sich immer die nötige Zeit für Rückfragen nimmt. Von Beginn an fühlte ich mich in den besten Händen und ich bin mir sicher, dass ich von ihm die bestmögliche Behandlung erhalten habe. Ich bin sehr froh, dass ich die komplette Behandlung in seine fachmännischen Hände legen durfte.

Auch von dem Chemo-Team der Station 1 wurde ich super betreut! Sie haben mit den „Chemo-Schwestern“ Helga, Lydia und Eileen sehr kompetente und einfühlsame Krankenschwestern, bei der die Patienten bestens aufgehoben sind, und wo man nicht das Gefühl hat, nur eine Nummer zu sein.

Machen Sie alle weiter so!

Liebe Grüße

Beate Stieglitz

Kommentar
Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, sie wird selbstverständlich an die angesprochenen Personen weitergegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

04.01.10: Maximilian aus Eckersmühlen/Roth

Liebe Station 1
vielen Dank für die wirklich liebevolle Betreuung während und nach meiner Geburt am 26.12.2009.
Meine Mama und ich haben uns sehr wohl gefühlt. Lieben Dank an alle Schwestern, Dr.Horn und Co.und natürlich an unsere Hebamme Frau Newberry die sich heut noch sehr fürsorglich und liebevoll um mich und meine Mama kümmert.

Liebe Grüße
Maximilian

Kommentar
Danke für Ihr nettes Lob, es wird natürlich weitergegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

16.12.09: Matthias Jordan aus Nürnberg

Sehr geehrtes Team der Palliativ-Station,
am 29.11.2009 ist mein Vater, unser Opa und der Ehemann seiner Frau Ingrid bei Ihnen auf der Palliativstation für immer von uns gegangen.
Auch wenn uns klar ist, dass sein Tod - im Alter von 70 Jahren - eine Erlösung war, möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich für die einfühlsame und nette Begleitung des Sterbenden und der Angehörigen bedanken!
Trotz allem werde ich Ihre Station Zeit meines Lebens in guter Erinnerung behalten, die Stunden am Totenbett meines Vaters haben uns auch geholfen. Vielen Dank für Alles!

mfg
Matthias Jordan

Kommentar
Sehr geehrter Herr Jordan,
vielen Dank für Ihre wertschätzenden Worte.
Ihre Anmerkungen werden an die Mitarbeiter weitergeleitet.

Mit freundlichen Gruß

Guntram Rudolph