Gästebuch

30.06.14: Timo Reichhart aus Wendelstein

Servus, ich möchte mich an dieser Stelle für die hervorragende Betreuung bedanken. Ich war jetzt 5 Tage hier und hatte ausschließlich mit freundlichen Menschen zu tun.

Das Ärzteteam ist top! Ein tolles Krankenhaus und eine super Alternative zur heutzutage leider oft üblichen Massenabfertigung. Kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen. Vielen Dank und Gruß, Timo Reichhart

Kommentar
Sehr geehrter Herr Reichart,
Ihre positive Rückmeldung wird von mir an die Mitarbeiter/- innen weitergeleitet. Empfehlen Sie uns weiter ... :)

Herzlichen Dank!

Mit besten Grüßen

Guntram Rudolph

25.06.14: Irena

Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern herzlich bedanken, speziell bei Dr. Götz für die sehr professionelle Schilddrüsen OP-Vorbereitung und für die Durchführung.

Ich bedanke mich auch bei den Krankenschwestern und bei dem ganzen Personal für die tolle Pflege während des Krankenhausaufenthaltes.

Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg.

Irena Kisielewska aus Amberg

Kommentar
Guten Morgen Frau Kisielewska,
ganz herzlichen Dank für Ihr Feedback. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute. Ich leite Ihren Eintrag gerne an die genannten Personen weiter.

Mit freundlichem Gruß

Guntram Rudolph

08.05.14: Wassili

Ich bin mit der Durchführung der laparoskopischen Appendektomie, die bei mir notwendig war, sehr zufrieden. Kompetente Ärzte und freundliche Krankenschwestern als beste Vorraussetzung für eine schnelle Genesung.
Vielen Dank dafür!

Kommentar
Guten Morgen,
wir freuen uns über Ihre freundliche Rückmeldung und wünschen Ihnen alles Gute.
Ihre Rückmeldung gebe ich an die genannte Abteilung weiter.

Grüße aus Roth

Guntram Rudolph

20.03.14: Sabrina Caglayan aus Roth

Ich möchte mich bei Dr. Horn, Dr. Grüner, allen Schwestern und Pflegern der Intensivstation, der Station 1 und bei Ingrid Newberry bedanken. Ihr habt euch wirklich toll um mich, meinen Mann und mein Baby gekümmert. Wir sind euch unendlich dankbar!

Kommentar
Sehr geehrte Frau Caglayan, vielen Dank für Ihren netten Gästebucheintrag. Das Lob wird an die genannten MitarbeiterInnen und die Abteilung weitergeleitet.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

13.02.14: Eva Göllner aus Eckersmühlen

Ich wurde in der Nacht zum 11.2. mit geplatzter Zyste eingeliefert und sofort umfassend behandelt und operiert. Ich danke dem Ärzteteam und den nachbehandelnden Schwestern für die professionelle Betreuung. Statt dem 10-minütigen ungefragtem Vortrag zum Thema Rauchen hätte ich mir jedoch eher eine bessere Aufklärung zur Hygiene, der richtigen Eigenpflege der Operationswunden und dem weiteren nach-operativem Vorgehen gewünscht.

Kommentar
Vielen Dank Frau Goellner für Ihre positiven aber auch kritischen Rückmeldungen. Sie wurden an die MitarbeiterInnen weitergegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

24.01.14: Jessica aus Allersberg

Hallo, ich bin derzeit noch in der klinik. Ich bin am 10.01.14 per notfall eingeliefert worden und lag mit einem Blutzucker von 2400 im Koma und bin erst am 18.01. wieder aufgewacht. Ich bin sehr dankbar an alle Ärzten die sich um mich gekümmert haben dankbar das sie alles dafür taten das ich noch lebe. Jetzt lieg ich auf station 9.
DANKE DANKE DANKE das ihr euch so um mich kümmert das ich bald wieder auf den beinen bin.
IHR SEIT DIE BESTEN!!!

Kommentar
Sehr geehrte Frau Just,
vielen Dank für Ihr Lob. Die MitarbeiterInnen der Station werden sich darüber freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

16.12.13: Günther Gruber aus Roth-Bernlohe

Sehr geehrte Damen und Herren, ich war im Zeitraum vom 8. Dezember bis 14. Dezember 2013 in Ihrer Klinik wegen einer subcapitalen Humerusfraktur als Patient. Die Erfahrungen, die ich machen durfte waren grandios. Zu jedem Zeitpunkt habe ich mich in guten und kompetenten Händen befunden. Mein Dank gilt Herrn Dr. med. Strube und dem g e s a m t e n OP-Team, den Schwestern und Pfleger der Station 10 und den Physiotherapeuten. Sie alle leisten übermenschliches und sind immer für ihre Patienten da. Mein Dank gilt auch dem Team der Notaufnahme und Herrn Dr. med. Wolkersdorfer. Vor Ihnen allen verneige ich mich und sage Vergelt´s Gott

Kommentar
Sehr geehrter Herr Gruber,
wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat.
Ihre Rückmeldung gebe ich an die genannten Abteilungen und die Mitarbeiter weiter.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

10.12.13: Kai

Hallo, Der Notfalltag war Klasse mir hat sehr der Vortrag über Hypothermie und Eisrettung der Wasserwacht gefallen ...Daumen hoch!!!

Kommentar
Guten Morgen Herr Brenner,
herzlichen Dank.
Ihre Rückmeldung wurde an CA Dr. Th. Gall weitergeleitet.

Herzliche Grüße

Guntram Rudolph

29.11.13: Julius

Hallo,
habe mit Interesse die Klinikseite besucht. Sie war sehr hilfreich. Doch mir ist aufgefallen das eure Uhrzeit an eurer Webcam noch nicht nachgestellt wurde. :)

Kommentar
Danke für die Information. Ist bereits passiert.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

05.06.13: Jessica Just aus Allersberg

Liebes Klinikpersonal,
ich bin bei euch schon öfter gewesen, diesmal wurde ich aber in ein anderes Klinikum gebracht. Da wurde ich nur noch kränker und wurde als gesund entlassen obwohl dies nicht der fall war. Ich kann nur sagen das ihr mich immer wieder aufbaut und euch sehr um mich gekümmert. VIELEN VIELEN DANK AN ALLE STATIONEN BESONDERS STATION 9
UND STATION 2!!!

Viel liebe Grüße
Jessica Just

Kommentar
Danke, Frau Just. Ihr Lob wurde von mir bereits weitergegeben.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

10.04.13: Alfred Krieger aus Schwabach

Ich war vom 25. bis 27.3.2013 stationär zur Operation der Leisten im Krankenhaus.Hiermit möchte ich mich für die freundliche und aufmerksame Betreuung bedanken.Ebenso gebührt mein Dank den Ärzten die mich während des Aufenthalts betreuten. Vielen Dank für Alles.
Empfehlenswertes Krankenhaus.

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Krieger

Kommentar
Guten Morgen Herr Krieger,
herzlichen Dank für Ihren Eintrag, ich werde Ihre Rückmeldung weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

20.03.13: Mehmetali Özmen

Ich wurde am Montag 18.3.2013 operiert und blieb bis 20.3.2013
im Krankenhaus stationiert. Ich wollte mich bei Schwestern in Station 6 danken, die waren freundlich und ich habe mich angenehm gefühlt.

Mit freundlichen Grüßen
Özmen

Kommentar
Das freut uns Herr Özmen. Danke.
Ihre Rückmeldung wird an die MitarbeiterInnen weitergegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

07.03.13: Juliane aus Heideck

Ich war sechs Tage Patientin auf Station1. Ich möchte mich bei dem Schwestern und Ärzten bedanken. Ich habe mich sehr wohl gefühlt . Sehr zuvorkomment und hilfsbereit. Werde Sie jedenfalls weiterentpfehlen.

Kommentar
Herzlichen Dank! Ihre Rückmeldung wird an die Mitarbeiter/-innen weitergeleitet.

Es grüßt sie freundlich

Guntram Rudolph

12.02.13: R. Zimmermann aus 91154 Roth

Sehr geehrtes Klinikpersonal,
als ich gestern Abend einen Freund in Ihrer Klinik besuchte, der um 13:30h operiert wurde, aber um 18:00h doch wieder ansprechbar war, aber noch etwas benommen, fragte dieser Patient die Schwester, ob er Wasser lassen kann. Daraufhin antwortete die Krankenschwester etwas forsch: "Neben dem Bett hängt doch der Behälter, das müssen sie schon selbst erledigen"... Ich war etwas verdutzt, weil der Patient noch etwas benommen war und körplerich auch eingeschänkt ist, wie er das wohl anstellen sollte? Die Krankenschwester war nicht bereit, ihm Hilfestellung zu leisten?? Na Gottseidank, dachte ich mir, bin ich nicht im Krankenhaus.

Kommentar
Guten Morgen,
vielen Dank für Ihren kritischen Gästebucheintrag
Als Klinik ist uns Ihre Kritik wichtig, aber leider können wir Ihrem Bericht ohne die entsprechenden Daten (Name d. Patienten, Station, Uhrzeit) nicht nachgehen.
Sollten Sie ein Interesse an der Klärung des Sachverhaltes haben, so setzenSie sich bitte mit Fr. Nadine Ortner im Qualitätsmanagement (Telefon: 09171 802-303) in Verbindung.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

22.11.12: Karl Hausmann aus Roth-Unterheckenhofen

Seit einiger Zeit stationär hier auf Station 10.
Beste Versorgung durch Ärzte und Schwestern.
Eine Anregung:
Innen an der Türe des Waschraumes sollte ein Haken angebracht werden.
Der Schlafanzug muß sonst immer auf den Fußboden gelegt werden.
Herzlichst Karl Hausmann , Roth
(früher Büchenbach)

Kommentar
Besten Dank für die Rückmeldung.
Sie wird sofort weitergeleitet.

Gruß Guntram Rudolph