Gästebuch

10.04.13: Alfred Krieger aus Schwabach

Ich war vom 25. bis 27.3.2013 stationär zur Operation der Leisten im Krankenhaus.Hiermit möchte ich mich für die freundliche und aufmerksame Betreuung bedanken.Ebenso gebührt mein Dank den Ärzten die mich während des Aufenthalts betreuten. Vielen Dank für Alles.
Empfehlenswertes Krankenhaus.

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Krieger

Kommentar
Guten Morgen Herr Krieger,
herzlichen Dank für Ihren Eintrag, ich werde Ihre Rückmeldung weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

20.03.13: Mehmetali Özmen

Ich wurde am Montag 18.3.2013 operiert und blieb bis 20.3.2013
im Krankenhaus stationiert. Ich wollte mich bei Schwestern in Station 6 danken, die waren freundlich und ich habe mich angenehm gefühlt.

Mit freundlichen Grüßen
Özmen

Kommentar
Das freut uns Herr Özmen. Danke.
Ihre Rückmeldung wird an die MitarbeiterInnen weitergegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

07.03.13: Juliane aus Heideck

Ich war sechs Tage Patientin auf Station1. Ich möchte mich bei dem Schwestern und Ärzten bedanken. Ich habe mich sehr wohl gefühlt . Sehr zuvorkomment und hilfsbereit. Werde Sie jedenfalls weiterentpfehlen.

Kommentar
Herzlichen Dank! Ihre Rückmeldung wird an die Mitarbeiter/-innen weitergeleitet.

Es grüßt sie freundlich

Guntram Rudolph

12.02.13: R. Zimmermann aus 91154 Roth

Sehr geehrtes Klinikpersonal,
als ich gestern Abend einen Freund in Ihrer Klinik besuchte, der um 13:30h operiert wurde, aber um 18:00h doch wieder ansprechbar war, aber noch etwas benommen, fragte dieser Patient die Schwester, ob er Wasser lassen kann. Daraufhin antwortete die Krankenschwester etwas forsch: "Neben dem Bett hängt doch der Behälter, das müssen sie schon selbst erledigen"... Ich war etwas verdutzt, weil der Patient noch etwas benommen war und körplerich auch eingeschänkt ist, wie er das wohl anstellen sollte? Die Krankenschwester war nicht bereit, ihm Hilfestellung zu leisten?? Na Gottseidank, dachte ich mir, bin ich nicht im Krankenhaus.

Kommentar
Guten Morgen,
vielen Dank für Ihren kritischen Gästebucheintrag
Als Klinik ist uns Ihre Kritik wichtig, aber leider können wir Ihrem Bericht ohne die entsprechenden Daten (Name d. Patienten, Station, Uhrzeit) nicht nachgehen.
Sollten Sie ein Interesse an der Klärung des Sachverhaltes haben, so setzenSie sich bitte mit Fr. Nadine Ortner im Qualitätsmanagement (Telefon: 09171 802-303) in Verbindung.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

22.11.12: Karl Hausmann aus Roth-Unterheckenhofen

Seit einiger Zeit stationär hier auf Station 10.
Beste Versorgung durch Ärzte und Schwestern.
Eine Anregung:
Innen an der Türe des Waschraumes sollte ein Haken angebracht werden.
Der Schlafanzug muß sonst immer auf den Fußboden gelegt werden.
Herzlichst Karl Hausmann , Roth
(früher Büchenbach)

Kommentar
Besten Dank für die Rückmeldung.
Sie wird sofort weitergeleitet.

Gruß Guntram Rudolph

25.10.12: Bernd

Mit Abstand das beste Krankenhaus in der Region

Kommentar
Herzlichen Dank.

Freundliche Grüße

Gruntram Rudolph

24.10.12: Angela Bergmann aus München

Liebes Paliativ-Team
lieber spät als nie...möchte ich mich aufrichtig und von ganzem Herzen für die menschenwürdige, aufopfernde Betreuung unserer Mutter in ihren letzten Stunden bedanken. Nicht zuletzt danke für die fürsorgliche Betreuung der Angehörigen. Meine Mutter hatte sich lange nicht mehr so geborgen gefühlt.

Herzlich Fam. Bergmann aus München

Kommentar
Sehr geehrte Frau Bergmann,
vielen Dank für Ihr Feedback.

Mit freundlichen Grüßen

Guntram Rudolph

05.10.12: maud steinberger aus wendelstein

Nachdem ich leider angefahren wurde, kam ich im januar zur erstversorgung in ein meiner stelle nahegelegenes kh. eine woche dort war ein alptraum. deshalb habe ich mich zur stellschraubenentfernung (trimalleoläre osg luxationsfraktur) ins rother klinikum begeben, ebenso zur metallentfernung vor 14 tagen. ich habe mich bestens versorgt gefühlt - nachdem ich im januar erfahren hatte, was es bedeutet, nicht versorgt zu werden. ganz herzlichen dank, ihr lieben , und zwar allen - kolleginnen der 2, der anästhesie, den ärzten...

mit den besten grüßen

maud steinberger

Kommentar
Guten Morgen Frau Steinberger, gerne wird Ihr Lob weitergegeben.

Herzliche Grüße

Guntram Rudolph

19.09.12: Marianne Dümler aus Nürnberg/Allersberg

Hiermit möchte ich mich nochmals bei dem Team der Palliativ-Station für die menschliche und fürsorgliche Pflege meiner Tante bis zu ihrem Tod, sowie die Unterstützung die mein Onkel und ich erfahren haben, in dieser schweren Zeit, bedanken. Ein einmaliges Pflegeteam.

Kommentar
Sehr geehrte Frau Duemler,
vielen Dank für die wertschätzenden Worte.
Ich werde Ihre Rückmeldung an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben.
Ihnen wünschen wir viel Kraft in Ihrer Trauer.

Mit besten Grüßen

Guntram Rudolph

08.09.12: Klaus aus Büchenbach

In den letzten 5 Jahren war ich häufig ambulant aber sogar noch öfter stationär behandellt worden und ich danke auf diesem Weg den Herren Dr. Asshoff und Dr. Barthel sowie seinem gesamten Team der Stationen 10 und auch 5.
Es wurde vieles gelobt ich schließe mich in vielen Fällen an, meine Kritik beezieht sich auf die verbesserungsbedürftigen Kommmunikationseinrichtungen
Die Telefongeräte sollten modernisiert werden. Einerseits sind die Geräte nicht rutschfest, beim wählen muß ich häufig mehrmals wählen, auch erfolgt die Quitttung der Tastenbetätigung nicht gut genug.

Und wenn jemand mit der großen weiten Welt per Internet im Kontakt bleiben willl bekommt sehr selten die Info über die Möglichkeiten welche die Klinik bietet. u.a. bei Verwendung des eigenen Notebooks. Was halten Sie vn de Druckmöcklickeit eigener Dokumente?
Weiter so mit Ihren medizischen Leistungen.
Ich bin gern im KKR wegen der Effizienz und der Freunlichkeit der Mitarbeiter

KDE

Kommentar
Sehr geehrter Herr Kelsner,
herzlichen Dank für Ihr großes Lob.
Ebenfalls bedanken wir uns für Ihre Anregungen.
Ich werde diese an Frau Ortner, unsere Qualitätsbeauftragte, weiterleiten.
Die Station 10 wird zur Zeit komplett umgebaut.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

11.05.12: Frank

Eine klasse Homepage habt ihr hier. Ich wollte mich nur informieren und habe
alles sofort gefunden ohne dass ich lange suchen musste. So soll es sein, macht weiter
so.

Kommentar
Hallo Frank, herzlichen Dank.

Freundliche Grüße Guntram Rudolph

10.05.12: Familie Wittek/ Gugel aus Eckersmühlen

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich für die liebevolle und fürsorgliche Pflege meiner Mutter und unserer Oma bedanken.
Familie Wittek / Gugel

Kommentar
Liebe Familie Gugel, ganz herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, - es freut uns.

Beste Grüße

Guntram Rudolph

11.03.12: Dieter Deckart aus Wendelstein

Sehr geehrter Herr CA Dr.Strube.
Ende September 2011 hatten Sie mir am linken Knie eine Endoprothese navigiert eingesetzt.
Ich kann heute sagen,nachdem die Genesungszeit längst vorüber ist,dass ich völlig schmerzfrei alle erforderlichen Kniebewegungen ausführen kann.Insbesondere Radfahren ohne Beeinträchtigungen war mir besonders wichtig.
Ich danke Ihnen nochmals recht herzlich für diesen höchst kompetenten Eingriff.
Herzliche Grüsse, auch an Ihr freundliches Team

Dieter Deckart

Kommentar
Sehr geehrter Herr Deckart,
Danke für Ihre freundliche Rückmeldung. Sie wird postwendend an das gesamte Team sowie an Chefarzt Dr. Strube persönlich weitergegeben.
Wir freuen uns, dass es Ihnen gut geht und wünschen Ihnen aus Roth alles Gute weiterhin.

Gruß Guntram Rudolph

12.12.11: Ursula Austin aus Bakersfield, Californien

Dezember 2011
Zurück in Amerika, möchte ich alle auf der Station 1 grüssen.

Der Aufenthalt auf Ihrer Station, war für mich eine
wirklich schöne Zeit, die persönliche, freundliche Betreuung, das Zimmer, das Essen, auch wenn es glutenfrei war, haben nicht nur zu meiner Gesundung beigetrgen, ich konnte mich wirklich entspannen und erholen.

Die Operation und die ärztliche Betreuung kann ich nur mit Begeisterung erwähnen. Es war alles excellent. Mein Aufenthalt im Rother Krankenhaus war rundherum ein grosser Efolg und ich denke gerne daran zurück !!!

DANKE Herr Dr. Horn.

Ursula Austin

Kommentar
Guten Tag Frau Austin,
wir freuen uns, dass Sie bei uns genesen konnten.
Herzlichen Dank auch für Ihre lobenden Worte.
Wir wünschen Ihnen alles Gute.
Ihre Rückmeldung gebe ich an die genannte Abteilung weiter.

Grüße aus Roth

Guntram Rudolph

29.11.11: Heike Brunner

Ein großes Lob gilt der Station 1 und den Frauenärzten Dr. Klein und Dr. Horn für Ihre kompetente und freundliche Art. Sowie den ganzen Schwestern von Station 1 für die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.Nach der OP am 11.11.wird nachts immer wieder geschaut, ob es einen gut geht. Das Frühstücksbuffet auf Station 1 und das Essen im KH Roth ist sehr gut. Falls ich mal wieder ins KH muß, würde ich mich immer wieder für die Kreisklinik Roth entscheiden. Vielen lieben Dank nochmal für alles.

Kommentar
Guten Morgen Frau Brunner,
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Wir freuen uns, wenn Sie bei uns gute Erfahrungen machen konnten. Ihre Rückmeldung wird an den genannten Personenkreis weiter gegeben.

Mit freundlichem Gruß

Guntram Rudolph