"Administrative Dienste“ für SAPV (m/w) in Teil- oder Vollzeit

Das SAPV-Team Südfranken bereitet sich vor, die spezialisierte Palliativversorgung schwerstkranker und sterbender Menschen in den Landkreisen Weißenburg – Gunzenhausen und Roth wahrzunehmen und diese ganzheitlich in ihrem häuslichen Umfeld zu versorgen.

Für unseren Team- Stützpunkt in Pleinfeld suchen wir ein Koordinations- und Organisationstalent für die administrativen Aufgaben.

Was Sie von uns erwarten können:

  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten interdisziplinären Team
  • selbstständige Arbeitsweise und aktive Mitgestaltung der Abläufe und des palliativen Konzepts
  • regelmäßige Fortbildungen und Supervisionen

Ihre Aufgaben:

  • Eine enge Zusammenarbeit und Kommunikation u. a. mit Kooperationspartnern, Sozialversicherungsträgern oder Ämtern
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Unterstützung der pflegerischen und ärztlichen Leitung in Personalangelegenheiten
  • Unterstützung der Geschäftsführung in den Bereichen Controlling und Berichtswesen
  • Entgegennahme und ggf. Vermittlung von Patienten- und Angehörigengesprächen
  • Entwicklung, Umsetzung und Pflege der Marketingmaßnahmen (Corporate Identity)
  • Beschaffung und EinkaufSponsorenpflege und Spendenabwicklung
  • allgemeine administrative Tätigkeiten

Anforderungen:

Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Büromanagement,
zum Verwaltungsangestellten (m/w), Praxismanager, Gesundheitsmanager (m/w) oder eine vergleichbare einschlägige Berufserfahrung mit

  • sehr guten Kenntnissen und Erfahrung in Administrations-, Organisations- und Koordinationsaufgaben,
  • Kenntnissen im Rechnungswesen (u. a. Finanzbuchhaltung),
  • guten EDV- und MS-Office-Kenntnissen,
  • einer stukturierten und selbstständigen Arbeitsweise und
  • einer ausgeprägten Kommunikationsstärke sowie Freude am Arbeiten im Team.

Ansprechpartner

Personalabteilung
Klinikum Altmühlfranken
Albert-Schweitzer-Straße 90
91710 Gunzenhausen
E-Mail: anna.hofmann@klinikum-altmuehlfranken.de.

Die Rahmenbedingungn der Kreisklinik Roth gelten für dieses Stellenangebot nicht.

zurück

Die Rahmenbedingungen unserer Stellenangebote

Die Kreisklinik Roth ist ein modern ausgestattetes, wirtschaftlich erfolgreich arbeitendes Krankenhaus mit 300 Betten in den Hauptabteilungen für Innere Medizin mit Kardiologie und Gastroenterologie incl. Stroke-Schwerpunkt und Palliativmedizin, sowie Geriatrische Rehabilitation, Chirurgie mit Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Unfallchirurgie-Orthopädie, Anästhesie und Intensiv, Radiologie (CT, MRT, Angio) und Nuklearmedizin. 

Als Belegabteilungen sind die Fächer Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Hals-Nasen-Ohren und Augen vertreten. 

Abgerundet wird das medizinische Angebot durch ein Gesundheitszentrum mit zahlreichen Partnern (u.a. Pneumologie, Nephrologie, Strahlentherapie, Ambulante Rehabilitation). 

Als Krankenhaus-Informationssystem kommt Orbis von der Fa. Agfa zum Einsatz.

Die Lage der Kreisklinik Roth

Die Kreisklinik liegt am Rande der Kreisstadt Roth auf dem bewaldeten Weinberg.
Der Landkreis Roth sowie die Kreisstadt Roth sind Mitglieder der Metropolregion Nürnberg und sehr gut an Nürnbergs City angebunden.

Zwischen Roth und Nürnberg besteht eine Verbindung der Deutschen Bahn AG und ein S-Bahnanschluss. Die Innenstadt von Nürnberg ist somit in 30 Minuten erreichbar.

Roth ist durch den Triathlon "Challenge Roth" weltweit bekannt und befindet sich inmitten des Fränkischen Seenlands.

Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.