Technischer Leiter (m/w) in Vollzeit

Ergänzen Sie unser engagiertes Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Technischer Leiter in Vollzeit.
Sie sind verantwortlich für die Gesamtleitung des technischen Bereiches unseres Krankenhauses.

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle Mitarbeit innerhalb eines innovativen Gesundheitsunternehmens mit Zukunftsperspektiven
  • entsprechend Ihren persönlichen Voraussetzungen erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge und Weihnachtszuwendung
  • Wohnmöglichkeiten in unserem Appartementhaus

Ihre Aufgaben:

Insbesondere umfasst Ihr Aufgabengebiet:

  • Sicherstellung der Funktions- und Betriebssicherheit der gesamten Haus-, Betriebs- und Medizintechnik
  • Führung und Einsatzplanung des technischen Personals
  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung in allen technischen Fragen sowie bei Investitionen
  • Überwachung der Einhaltung der Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften sowie der Richtlinien des Brand- und Katastrophenschutzes
  • Planung und Durchführung von Instandhaltungs- und Investitionsmaßnahmen
  • Energiemanagement
  • Überwachung von Fremddienstleistungen
  • Ansprechpartner für die Fachplaner bezüglich Neubau/Generalsanierung und Mitwirken bei Planerleistungen

Anforderungen:

Für diese anspruchsvolle und wichtige Aufgabe haben Sie folgendes Profil:
Sie verfügen idealerweise über

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Krankenhausbetriebs-, Elektro- bzw. Versorgungstechnik oder eine vergleichbare Techniker-/Meisterausbildung,
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhaus oder vergleichbar hochinstallierten Gebäuden,
  • eine effiziente Organisation
  • sowie ein ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und kostenbewusstes Handeln.



Für telefonische Rückfragen steht Ihnen der Vorstand, Herr Rupp, unter Tel. 09171/802-300 gerne zur Verfügung.
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 19.01.2018 an:

Ansprechpartner

Kreisklinik Roth
Personalleiter
Jürgen Streit
Weinbergweg 14
91154 Roth
Email: streit(at)kreisklinik-roth.de

zurück

Die Rahmenbedingungen unserer Stellenangebote

Die Kreisklinik Roth ist ein modern ausgestattetes, wirtschaftlich erfolgreich arbeitendes Krankenhaus mit 300 Betten in den Hauptabteilungen für Innere Medizin mit Kardiologie und Gastroenterologie incl. Stroke-Schwerpunkt und Palliativmedizin, sowie Geriatrische Rehabilitation, Chirurgie mit Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Unfallchirurgie-Orthopädie, Anästhesie und Intensiv, Radiologie (CT, MRT, Angio) und Nuklearmedizin. 

Als Belegabteilungen sind die Fächer Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Hals-Nasen-Ohren und Augen vertreten. 

Abgerundet wird das medizinische Angebot durch ein Gesundheitszentrum mit zahlreichen Partnern (u.a. Pneumologie, Nephrologie, Strahlentherapie, Ambulante Rehabilitation). 

Als Krankenhaus-Informationssystem kommt Orbis von der Fa. Agfa zum Einsatz.

Die Lage der Kreisklinik Roth

Die Kreisklinik liegt am Rande der Kreisstadt Roth auf dem bewaldeten Weinberg.
Der Landkreis Roth sowie die Kreisstadt Roth sind Mitglieder der Metropolregion Nürnberg und sehr gut an Nürnbergs City angebunden.

Zwischen Roth und Nürnberg besteht eine Verbindung der Deutschen Bahn AG und ein S-Bahnanschluss. Die Innenstadt von Nürnberg ist somit in 30 Minuten erreichbar.

Roth ist durch den Triathlon "Challenge Roth" weltweit bekannt und befindet sich inmitten des Fränkischen Seenlands.

Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.