Sprechzeiten

Praxis Dr. med. Alexander Petzoldt
Gesundheitszentrum 2
Weinbergweg 16 A
91154 Roth

Kontakt:
Telefon: 09171/825 88 60
Fax: 09171/825 88 699

Termine können auch telefonisch vereinbart werden.
Die Praxis ist zu folgenden Zeiten erreichbar. 

Montag: 8.30 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag: 8.30 Uhr bis 14:00 Uhr
Mittwoch: 8.30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr bis 14:00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 

Leistungsspektrum

Wir behandeln alle soliden Tumore und alle gut- und bösartigen Erkrankungen des Blutes und lymphatischen Systems.
Im Einzelnen führen wir folgende Leistungen durch:

Diagnostik:

  • Ambulante Tumordiagnostik
  • Stationäre Tumordiagnostik
  • Tumornachsorge
  • Konsiliaruntersuchungen
  • Ultraschall-Untersuchungen (Sonographie)
  • Knochenmarkpunktionen
  • Aszitespunktionen
  • Pleurapunktionen
  • Liquorpunktionen
  • Zytologische Befundung aller Punktate
  • Beurteilung von Blutausstrichen und Knochenmarkpunktionen
  • Spezielle hämatologische Analysen an Blut und Geweben mit hämatologischem Sofortlabor
  • EKG

Therapie:

  • Erstellung eines therapeutischen Gesamtkonzepts mit Durchführung von ambulanter sowie stationärer Chemotherapie
  • Antikörpertherapie, Immuntherapie mit Zytokinen (z.B. Interferon)
  • Transfusion von Blut und Blutbestandteilen
  • Schmerztherapie
  • Auf Wunsch Teilnahme an nationalen und internationalen Therapiestudien

Betreuung und Beratung:

  • Wir betreuen und beraten unsere Patienten und deren Angehörige in Zusammenarbeit mit einem häuslichen Krankenpflegedienst sowie dem jeweiligen Hausarzt
  • Betreuung von  Patienten in palliativmedizinischer Versorgung
  • 24 Stunden Rufbereitschaft

Onkologie

Die Abteilung wird durch Dr. med. Alexander Petzoldt geleitet.

Unsere Praxis erstellt für jeden Patienten ein individuelles therapeutisches Gesamtkonzept unter Einschluss aller modernen  Therapiemöglichkeiten (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung, Immuntherapie, Supportivtherapie).

Zur Optimierung der Therapie wurde eine interdisziplinäre Tumorkonferenz eingerichtet. Hier werden besondere Fragestellungen in Anwesenheit aller medizinischen Fachschwerpunkte diskutiert und gemeinsam eine Behandlungsstrategie erarbeitet.

Die Diagnose einer Tumorerkrankung und deren Behandlung verursacht zusätzlich zu den körperlichen Beschwerden bei den Patienten meist Unsicherheit und viele Ängste. Daher ist es wichtig neben einer optimalen medizinischen Versorgung auch auf die einzelnen Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten und Angehörigen einzugehen. Sie sind deshalb nach ausführlicher Aufklärung über die Therapiemöglichkeiten maßgeblich in den Entscheidungsprozess mit eingebunden.
Wir streben eine enge Kooperation mit den Haus- und Fachärzten der Region an.

Durch die Anbindung der onkologischen Praxis Roth an die Kreisklinik Roth, kann nun eine hochqualifizierte Betreuung und Behandlung von Patienten mit Tumorerkrankungen (Onkologie) und Bluterkrankungen (Hämatologie) erfolgen. Bitte beachten Sie unser Leistungsspektrum.

Die Kreisklinik Roth stellt speziell für Behandlung von Tumorpatienten Belegbetten zur Verfügung.

Die Diagnostik und Behandlung kann ambulant aber auch stationär erfolgen.

Ziel der Kreisklinik Roth ist es, die heimatnahe Versorgung von onkologischen Patienten zu gewährleisten.