Unser Beratungsangebot

Die Anlage eines künstlichen Darmausgangs (Stoma) verändert die Lebenssituation der Betroffenen und deren Angehörigen grundsätzlich. Wir bieten durch speziell geschultes Pflegepersonal kompetente Hilfe an.

Wir beraten über:

  1. die Anleitung zur selbständigen Versorgung des Stomas - auf Wunsch unter Einbeziehung der Angehörigen
  2. Produkte
  3. unsere stationäre Versorgung
  4. die Möglichkeiten einer ambulanten Weiterbetreuung in unserer Beratungsstelle
  5. Anleitung zur Irrigation

Bitte sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Beratungsteam:

Christa Jüngling

Krankenschwester

Tel.: 09171 802-204

Detlef Noderer

Krankenpfleger

Tel.: 09171 802-202

Peter Schinkel

Krankenpfleger
Fachkraft für Stoma Inkontinenz und Wunde

Tel.: 09171 802-204

Heinz Hofer

Fachlehrer für Pflege
Trainer für Kinaesthetics in der Pflege Stufe II

Tel.: 09171 802-455

Barbara Chamberlain

Krankenschwester

Tel.: 09171 802-366

Eva Knoblach

Gesundheits- und Krankenschwester

Tel.: 09171 802-366

Natascha Müller

Krankenschwester

Tel.: 09171 802-210