Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen

03.07.2019: Ein Krankenhausaufenthalt ist für die meisten Menschen in ihrem Leben ein einschneidendes Ereignis. Und ganz nach dem Spruch. "Essen und Trinken halten Leib und Seele zusammen“ tragen schmackhafte und gesunde Mahlzeiten nicht nur zum Wohlbefinden der Patienten bei, sondern sind ebenso Bestandteil der Therapie.

Anna – Lena Gerstner gewinnt Sozialpreis

02.07.2019: Jährlich verleiht die Sparkasse Mittelfranken – Süd gemeinsam mit der Berufsfachschule für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe an der Kreisklinik Roth, den mit 150 Euro dotierten Sparkassenförderpreis. Der auch als Sozialpreis bekannte Förderpreis wird nach festgelegten Bewertungskriterien an Auszubildende ausgelobt, die sich mit ihrem sozialen Engagement über das „Normalmaß“ hinaus, in das Ausbildungsteam einbringen.

Verunreinigtes Trinkwasser in der Kreisklinik Roth

02.07.2019: In der Kreisklinik Roth werden entsprechend Trinkwasser-Verordnung regelmäßig monatlich Proben des Trinkwassers entnommen. Ein externes Trinkwasserlabor untersucht die Wasserproben auf Gesamtkeimzahl sowie coliforme Keime sowie E. coli. Am 28.03.2019 wurde eine Belastung des Trinkwassers durch coliforme Keime (Klebsiella) in einer sehr niedrigen Konzentration festgestellt.

Feuerwehr testet Ernstfall in der Nuklearmedizin der Kreisklinik Roth

25.06.2019: Wer am Samstag gegen 14h einen Besuch in der Kreisklinik Roth gemacht hat, bekam zunächst einmal einen großen Schreck: Die Feuerwehr war vor Ort, nach und nach rückten immer mehr Fahrzeuge an und verschiedene Feuerwehrleute rüsteten sich mit zum Teil sehr sonderbar aussehenden Anzügen aus. Sogar aus Georgensgmünd wurden Kräfte alarmiert. Was war passiert? Um es gleich vorweg zu nehmen - nichts. Es handelte sich hier um eine groß angelegte Übung.

Förderverein des Krankenhaus Roth verstärkt Zusammenarbeit

21.05.2019: "Das ist für alle Neuland". Dieter Debus machte in der jüngsten Beiratssitzung des Förderkreises Kreisklinik Roth keinen Hehl daraus, dass das Demenzprojekt für das ganze Team noch reich an neuen Erfahrungen ist. Aber: "Es lässt sich hervorragend an", so der Pflegedienstleiter der Klinik, der dem Gremium den Stand der Dinge darlegte.

Studenten der PMU schnuppern in den klinischen Alltag

16.05.2019: Die Kreisklinik Roth als Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität.
Wertvolle Klinikerfahrung im Zuge ihrer Ausbildung haben nun Studenten in der Kreisklinik Roth gesammelt.
Diese ist seit 2016 als Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) in Nürnberg anerkannt und wird als Gütesiegel verstanden. Diese Anerkennung erhalten Krankenhäuser, die kontinuierliche Fortbildungsaktivitäten und hohe klinische Standards nachweisen können. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Physikums, dem ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung, durften sich in diesem Jahr bereits zwölf Studenten des zweiten Studienjahres der PMU in der Kreisklinik Roth in der Praxis erproben.

Naturerlebnis in vier Wänden

09.05.2019: Einzigartiges Forschungsprojekt an der Kreisklinik Roth gestartet - Umweltprojektion soll Patienten mehr Wohlbefinden bringen.
News 1 bis 7 von 579