Besucherregelung der Kreisklinik Roth ab 4. März 2021

25.02.2021: Die Kreisklinik Roth ist auch weiterhin bis zum 4. März 2021 (mit Ausnahme der Entbindungsstation und der Palliativstation) für alle Besucher*innen geschlossen. Ab dem 4.03. sind 1 registrierte Person, 1 Stunde pro Tag während den Besuchszeiten unter Vorlage eines neg. PCR-Testergebnisses zugelassen. Die gesamte Regelung gilt auch für Kinder ab 14 Jahre. D.h. Kinder unter 14 Jahre haben weiterhin ein Zutrittsverbot und Kinder ab 14 Jahren dürfen nur allein Ihren Angehörigen besuchen.

Eine Ausbildung in der Krankenpflege?

24.02.2021: ZAM-Online – Zentrale Ausbildungs- und Studienmesse in der Bildungsregion ab 11.03.2021.

Eine Gefahr, die man erst spät bemerkt

25.01.2021: Zu hoher Cholesterinwert kann SCHWERWIEGENDE ERKRANKUNGEN zur Folge haben. Ernährung und Sport minimieren Risiko. Die Corona-Pandemie hat das Leben auf den Kopf gestellt. Auch wie sich die Menschen ernähren, hat sich verändert, wie verschiedene deutsche Studien zeigen. Die Quintessenz: Viele haben „Corona-Pfunde“ zugelegt. Und viele dieser Pfunde sind auch auf Lebensmittel zurückzuführen, die zu viele „ungesunde“ Fette enthalten. Hier kommt das Thema „Cholesterin“ ins Spiel. Ist dieser Wert, der per Blutuntersuchung nachweisbar ist, auf Dauer zu hoch, kann das ernsthafte Folgen für den Betroffenen haben. Warum – dazu steht Dr. Thomas Anger Rede und Antwort.

Unser Neujahrsbaby Alina

01.01.2021: Die kleine Alina nimmt es ganz genau und kommt exakt zum errechneten Termin auf die Welt.

D A N K E

30.12.2020: Danke für Ihr uns entgegengebrachtes Vertrauen 2020. Wir wünschen ein gesundes neues Jahr 2021.

Impfaktion im Landkreis gestartet

28.12.2020: Auftakt im Augustinum und in der Rother Kreisklinik – „Der einzige Weg, der Pandemie zu entkommen“

Nicht wirklich süß

23.12.2020: Lebensstil hilft mit, die ZUCKERKRANKHEIT zu umgehen. In einer kleinen Serie steht (wie berichtet) der internistische Chefarzt der Kreisklinik Roth, PD Dr. med. habil. Thomas Anger Rede und Antwort zu verschiedenen „Volkskrankheiten“; also zu Diagnosen, die häufig gestellt werden. Im Folgenden greift Anger, zusammen mit seinem Kollegen Dr. Andreas Stegmaier, Chefarzt für Innere Medizin in der Rother Kreisklinik, im Interview „Diabetes“ auf – im Volksmund auch „Zucker“ genannt.
News 1 bis 7 von 126