Leistungsspektrum an der Kreisklinik Roth wird aufrechterhalten

28.01.2020 - Von: G. Rudolph

Die Klinikleitung informiert in eigener Sache. Nach Rückfragen von Bürgern und Patienten, ob nach dem Tod von Dr. Thomas Strube in der Kreisklinik Roth weiterhin alle Operationen durchgeführt werden, ist es der Leitung der Kreisklinik Roth ein großes Anliegen, über folgenden Sachverhalt zu informieren:   Unter der kommissarischen Leitung des erfahrenen chirurgischen Oberarztes Monty Lein bietet das Team der Abteilung Unfallchirurgie und Orthopädie weiterhin und vollumfänglich das gesamte Leistungsspektrum der Abteilung an.

Kommissarischer Leiter der Unfallchirurgie und Orthopädie

Das Team der chirurgischen Oberärzte besteht weiter aus Dr. med. Marco Curschmann - Horter, Tankamani Sharma und Igor Vorobyov.
Die genannten Ärzte besitzen alle langjährige klinische Erfahrungen und sind seit mehreren Jahren an der Kreisklinik beschäftigt. Komplettiert wird das unfallchirurgische Team durch sechs Assistenzärzte.
Zu unserem Leistungsspektrum gehören alle bisher durchgeführten Operationen der Endoprothetik (Hüft-TEP, Knie-TEP, Schulter-TEP),  alle arthroskopischen Operationen, unfallchirurgische Eingriffe, sowie die durchgangsärztliche Versorgung.

Oberarzt Monty Lein absolvierte sein Studium der Humanmedizin an der Universität Erlangen-Nürnberg und ist seit Dezember 2003 an der Kreisklinik Roth tätig. 2009 legte er seine Prüfung zum  Facharzt für Chirurgie ab. Nach seiner Weiterbildungszeit von 2011 – 2013 am Klinikum Nürnberg Süd erwarb er die Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie und ist seitdem wieder als Oberarzt an der Klinik beschäftigt.

Der Chirurg Monty Lein verfügt über eine langjährige Erfahrung und fachliche Qualifikationen mit speziellen operativen Kenntnissen im Bereich der arthroskopischen Gelenkchirurgie, als Hauptoperateur im Endoprothetikzentrum, sowie im Bereich der Versorgung schwerverletzter Patienten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.
Telefon: 09171 802-123 und 09171 802-131.
Unser Leistungsspektrum finden sie auf unserer Website www.kreisklinik-roth.de unter Medizin-Unfallchirurgie.