Das 500. Baby kommt aus Roth

21.10.2020 - Von: G. Rudolph

Am 17. Oktober 2020 erblickte die kleine Amelie Kokesch mit einem Gewicht von 3610 Gramm und einer Größe von 53 cm in der Kreisklinik Roth gesund und munter das Licht der Welt.

Für die glücklichen Eltern Daniela und Tim Kokesch aus Roth ist es das dritte Kind. Auch die beiden Geschwister von Amelie wurden in Roth entbunden, erklärte die gelernte Kinderpflegerin.

Für die Eltern war die Wahl der Kreisklinik als Entbindungsklinik naheliegend. „Die Kreisklinik Roth liegt wohnortnah, die Mitarbeiter der Entbindungsstation sind freundlich und man fühlt sich in der überschaubaren Abteilung gut aufgehoben“, so die glückliche Mutter.

Simone Kuhn als zuständige Krankenschwester gratulierte im Namen des Vorstandes und der Pflegedienstleitung der Kreisklinik Roth und wünschte der Familie alles Gute.

Um sich auf das zentrale Erlebnis, die Geburt, vorzubereiten, bietet die Kreisklinik regelmäßig  die gut besuchten Eltern-Info-Abende an.

Die Termine können auf der Website www.kreisklinik-roth.de unter Kursprogramm nachgelesen werden.

 

Info: Auf Grund der Pandemie sind nicht zu jeder Zeit die beliebten Familienzimmer verfügbar. Die Mitarbeitenden bitten um Verständnis.

Weitere Informationen unter www.kreisklinik-roth.de