Kreisklinik Roth: Mitglieder des Kreistages besichtigten Baustelle

07.10.2020 - Von: Text: Robert Gerner, Roth - H. Volkszeitung

LANDKREIS ROTH - Der Teilneubau und die Generalsanierung der Rother Kreisklinik wird am Ende mehr als 120 Millionen Euro verschlingen. Weil der Landkreis Roth als Großfinanzier an Bord ist, bekamen die Mitglieder des Kreistages eine Führung rund um die Baustelle spendiert.

Bislang sieht man vor allem: zwei große Kräne und viel grauen Beton. Seit knapp elf Monaten laufen die Bauarbeiten für den Neubau an der Rother Kreisklinik, direkt neben dem 1984 eingeweihten Altbau. Alleine dieser erste Bauabschnitt wird rund 56 Millionen Euro kosten. Dafür gibt es neue OP-Säle, einen neuen Aufwachraum, eine neue Intensivstation, eine neue Intermediate-Abteilung, eine neue Endoskopie, ein neues Labor, eine neue Klinikküche, eine ... (Weiterlesen)