Das Diabetische Fußsyndrom - Aktionstag am 13.7.

Wir rücken das brandaktuelle Thema „Diabetisches Fußsyndrom“ in den Vordergrund und starten einen interessanten Aktionstag. Eingeladen sind nicht nur Betroffene und deren Angehörige sondern alle die das Thema interessiert.

Die Kreisklinik Roth lädt am 13.07.2022 zum Aktionstag  „Menschen mit chronischen Wunden“ ein und bietet speziell zum speziellen Thema „Diabetisches Fußsyndrom“ ein interessantes Vortragsangebot an.

Zum bundesweiten Awarenessday (Bewußstseinstag)  sind vor allem Betroffene und deren Angehörige sowie medizinisches Fachpersonal herzlich eingeladen.

Anmeldung bitte per Email an:
prennig@wundteam.com


*Programm
10:00 Uhr – 15:00 Uhr Infostände im Foyer des Gesundheitszentrum 1
13:00 Uhr –15:00 Uhr Vorträge (Raum E.08 und E.09)

*Vorträge:
13:00 Uhr – 13:30 Uhr:  Dr. Dr. Schischma – Diabetes in der Jugend und im Alter

13:40 Uhr – 14:10 Uhr:  Thorsten Prennig – Einblicke in die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden (Betroffene/Angehörige und Fachpersonal)

14:15 Uhr – 14:45 Uhr:  Ralf Rottmann (F. Coldplasmatech) – Kaltplasma „heiss diskutiert!“ (Betroffene/Angehörige und Fachpersonal)

Informationsstände für die Besucher (10 Uhr bis 15 Uhr)

  • Froschapotheke: Schwerpunkt Hautpflege bei diabetischen Fußsysndrom
  • Sanitätshaus Dechet: Schuhversorgung, Hilfsmittel (Interimsversorgung: Fa. OPED)
  • Diabetesteam der Kreisklinik Roth: RR-Messung, BZ-Messung, Information über Diabetikerschulung
  • Wundteam der Kreisklinik Roth: Möglichkeiten der Wundversorgung und Edukation