Operationstechnischer Assistent (w/m/d) für den OP (Vollzeit/Teilzeit)

Die Kreisklinik Roth sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Operationstechnische/r Assistent/in für den OP in Vollzeit oder Teilzeit.

Wir bieten modern eingerichtete Arbeitsräume, Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-K) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.
(Weihnachtszuwendung, Zusatzversorgung und Wohnmöglichkeiten in unserem Appartementhaus)
Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Ihre Aufgaben

Es erwartet Sie ein tolles Team und ein interessantes Arbeitsgebiet mit den Bereichen Allgemein- und Unfallchirurgie, HNO, Augen, Gynäkologie und Urologie.

Anforderungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie:
- Eine abgeschlossene Ausbildung zur OTA absolviert haben,
- bereit sind am Rufdienst teilzunehmen,
- Teamfähigkeit besitzen sowie belastbar und flexibel sind.

Die Lage der Kreisklinik Roth

Kreisklinik Roth
Weinbergweg 14
91154 Roth

Ansprechpartner

Personalleiter Jürgen Streit
Verwaltung
Telefon: 09171 802-309
bewerbungen.streit@kreisklinik-roth.de

Bewerben als Operationstechnischer Assistent (w/m/d) für den OP (Vollzeit/Teilzeit)

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Stellenangebot interessieren. Sie können sich gerne auch online bewerben, – wir sind gespannt auf Sie!

Bitte schicken sie uns Ihre Dokumente im PDF Format und beachten Sie, dass die Datenmenge auf 8 MB limitiert ist und somit nicht überschritten werden darf.

Wichtige Hinweise zum Bewerbermanagement nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung. (DSGVO)
Bewerbermanagement nach Art. 13 der DSGVO

Die maximale Dateigröße ist 50MB und nur .pdf-Dateien sind erlaubt.

Pflichtfelder sind mit * markiert.