Kursprogramm 2020

Eine Anmeldung ist grundsätzlich erforderlich.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl können die Kurse abgesagt werden.

Programm

KursdetailsAnmeldung möglich

Kursnummer 406
Titel > Erschöpfungssyndrom und Burn out - heilsame Wege der Naturheilkunde
Info "Burnout" bedeutet völliges "Ausgebranntsein" - alle Ressourcen sind verbraucht, der Organismus läuft nur noch im Überlebensmodus. Oft sind Stress und Überlastung die Ursache, manchmal stecken allerdings auch andere Ursachen dahinter.
Bevor sich ein ausgeprägtes Burnout-Syndrom entwickelt, dauert es meist mehrere Monate oder auch Jahre, in denen sich Betroffene müde, schlapp, ausgelaugt und lustlos fühlen. Nervosität, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen und depressive Phasen werden oft dem Stress zugeschrieben, in der Hoffnung auf Besserung, wenn es wieder "ruhiger wird".
Schulmedizinisch wird ein Burnout-Syndrom meist der Seele zugeschrieben und entsprechend therapiert. Aus naturheilkundlicher Sicht wird diese Erkrankung von verschiedenen Seiten beleuchtet und therapiert. Die Dozentin möchte Ihnen an diesem Abend Möglichkeiten der Diagnostik und Therapieoptionen aufzeigen, die bereits im Vorfeld des Burnouts hilfreich sind.
Veranstaltungsort Gesundheitszentrum 1, Raum E.08
Termin Donnerstag 22.10.2020
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten 4,00 €
Dozent(en)Dozent(en)
Termine
Datum Uhrzeit Ort
Do. 22.10.2020 19:00 - 20:30 Uhr Gesundheitszentrum 1, Raum E.08