Sozialdienst/ Pflegeüberleitung

Wir beraten Sie und Ihre Angehörigen bei Fragen, die Sie im Krankenhaus, nach der Entlassung oder während einer Rehabilitationsmaßnahme betreffen können.

Wir helfen Ihnen folgende Fragen und Probleme zu klären:

  • Wie geht es mit mir in der Klinik weiter?
  • Was passiert nach der Entlassung aus dem Krankenhaus mit mir?
  • Benötige ich Hilfe von ambulanten Diensten?
  • Brauche ich Hilfsmittel (z. B. Gehhilfen, Pflegebett)?
  • Wo finde ich einen Kurz- oder Langzeitpflegeplatz?
  • Woher bekomme ich finanzielle Unterstützung?
  • Welche sozialen Angebote und Beratungsstellen können mir weiterhelfen?
  • Wäre eine individuelle Schulung durch Pflegefachkräfte sinnvoll ( z. B. Diabetes, Stoma)?
  • Habe ich aufgrund meiner Erkrankung Anspruch auf Rehabilitation?

Hier können Sie den Antrag auf Geriatrische Rehabilitation herunterladen.

Wir helfen Ihnen und koordinieren Ihre Entlassung gemeinsam mit Ihrem Arzt, den zuständigen Pflegekräften und der eventuell weiterversorgenden Einrichtung.
Sie finden uns im 1. Stock der Klinik. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder.

Betreuungsteam

Marita Müller-Frisch

Krankenschwester
Pflegeberaterin

  • Tel.: 09171 802-358
  • Fax: 09171 802-395
  • E-Mail: sozialdienst@kreisklinik-roth.de

Renate Monatsberger

Krankenschwester
Pflegeberaterin

  • Tel.: 09171 802-234
  • Fax: 09171 802-359
  • E-Mail: r.monatsberger@kreisklinik-roth.de

Ulrike Karch-Ringer

Diplom-Sozialpädagogin (Fh)

  • Tel.: 09171 802-420
  • Fax: 09171 802-395
  • E-Mail: u.karch-ringer@kreisklinik-roth.de

Dorothe Eisemann

Krankenschwester
Weiterbildung Pflegeüberleitung

  • Tel.: 09171 802-357
  • Fax: 09171 802-395
  • E-Mail: d.eisemann@kreisklinik-roth.de